Am Wochenende haben sich im Impact Hub Zürich 100 Klima-Enthusiasten getroffen, um an einem 24-Stunden-Klima-Hackathon Event konkrete Ideen zu finden, wie die Stadt Zürich sauberer und grüner werden kann. Stadträtin Claudia Nielsen hat angekündigt, dass die Stadtverwaltung einige der Ideen auf ihre Umsetzbarkeit prüfen wird. Wir dürfen uns freuen auf eine beschattete Bahnhofstrasse, moosbewachsene Strassenlaternen und eine App, die Suppenrezepte aufgrund der Reste im Kühlschrank vorschlägt.
Als Event-Fotograf durfte ich die 24 Stunden dokumentieren.

Comment